Ganghofersiedlung Regensburg 02

 regensburg_projektbild03

Entwicklungsplanung Ganghofersiedlung
Regensburg
1999-2007

Der Bebauungsplan wird durch ein Sanierungskonzept ergänzt. Für die denkmalgerechte Sanierung der historischen Typenhäuser wurde ein umfassender Maßnahmenkatalog erarbeitet. Konstruktion, Materialien, Oberflächen und Farbgebung sind in enger Abstimmung mit den Denkmalbehörden festgelegt worden. In handwerklicher Technik werden die Häuser saniert und modernisiert, die ursprüngliche sparsame Detailausstattung wird wiederhergestellt. Die 137 Kleinhäuser der Siedlung erhalten erdgeschossige Erweiterungsmodule zwischen 40 und 70 m². Es entstehen neue, familienfreundliche Grundrisse mit Bezug zu den bestehenden Hausgärten. Die Erweiterungen sind gestalterisch und räumlich klar vom Bestand abgesetzt und durch eigene Gestaltungsvorgaben definiert

  > 1 2 Daten