ISEK Penzberg 01

 Penzberg02

ISEK Penzberg
Integriertes Stadtentwicklungskonzept Penzberg
seit 2012 – in Bearbeitung

In einem umfassenden Gesamtkonzept werden die mittel- und langfristigen Entwicklungsziele für Penzberg beschrieben. Grundlagen der breit angelegten Studie sind eine gründliche Bestandsaufnahme und Analyse der Stadtentwicklung in Vergangenheit und Gegenwart. Entscheidend sind aber die spezifischen Merkmale und Charakteristika der Stadt – ihre Bewohner, ihre Geschichte, ihre Kultur.
Die Stadt Penzberg stellt in vieler Hinsicht eine Besonderheit in der Region dar: Die Bergbauvergangenheit brachte ein einzigartiges Erscheinungsbild im ländlichen voralpinen Raum hervor. Die Vielfalt der Sprachen und Kulturen begleitet die Stadtgeschichte und das städtische Leben bis heute. Die Stadtentwicklung der Bergbauära war intensiv und zeitlich begrenzt. Der Fortbestand und die Weiterentwicklung der Stadt nach dem Wegfall dieser wirtschaftlichen Grundlage konnte gesichert werden, die Spuren der tiefgreifenden Veränderungen sind vielerorts sichtbar. Das Stadtentwicklungskonzept bezieht die Brüche und Wandlungen der Stadtgeschichte ein und nimmt die verbliebenen Qualitäten der Vergangenheit auf.
Vor dem Hintergrund der wechselvollen Stadtgeschichte wird ein Konzept für eine lebendige, identitätsstarke und zukunftsfähige Stadt entwickelt.

  > 1 Daten